E-Jugend

FC Schechingen E-Jugend 2016/2017

 

 

Trainer

Ünal Gürkale
uenal_portrait
uenal_guerkale@web.de
0174-2115539
07175-309355

Training:

Training Halle:


Saison 15/16

DSC05505

Hinten  Trainer Ünal Gürkale, Oliver Heindel
Mitte: Leon Berreth, Jannik Meßner, Bastian Ziegler, David Sachsenmaier, Simon Hieber Spillner, Robin Heindel, Jonas Feil,
Vorne: Loris Groß, Nicole Funk, Matteo Loss, Tyler Klein, Laurin Vogt, Noah Feil,
Liegend: Samuel Feil

Rückrunde 15/16 Kreisstaffel 18

 

E-Jugend_Abschlusstabelle15-16

10. Spieltag 17.06.2016

FC Schechingen – SGM Lauchheim/Lippach    6:2

Im letzten Saisonspiel hat unsere E-Jugend ein sehr gutes Spiel abgeliefert, die wichtigen Zweikämpfe wurden gewonnen und auch die sich bietenden Torchancen ausgenutzt. Der Gästemannschaft gelang ein schnelles 0:1, kurz darauf konnten wir aber wieder ausgleichen, erspielten uns danach viele Tormöglichkeiten und gingen verdient mit 4:1 in die Pause. Nach Wiederanpfiff blieben wir weiter spielbestimmend, auch die gegnerische Mannschaft konnte sich einige Torchancen herausspielen, aber unsere Abwehr agierte abgeklärt und stand heute sehr sicher.

Es spielten: Leon Berreth (Tor), David Sachsenmaier, Jonas & Noah Feil, Laurin Vogt, Loris Groß, Matteo Loss, Jannik Meßner & Leon Mittermair.

Durch den Sieg konnten wir uns zwar in der Tabelle nicht weiter verbessern, trotzdem haben wir eine klasse Rückrunde abgeliefert in einer stark besetzten Staffel mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2 und großen 11 Punkten Vorsprung auf die Gegner hinter uns! Wir gratulieren dem Staffelsieger aus AA-Waldhausen zur verdienten Meisterschaft.

9. Spieltag 10.06.2016
SV Waldhausen – FC Schechingen  5 : 3

Ein sehr gutes Fußballspiel gegen den Tabellenführer zeigte unsere E-jugend am vergangenen Freitag in Waldhausen.
Die 1. Spielhälfte ging mit leichten Vorteilen an uns, zur Halbzeit stand es 1:2 für Schechingen. Nach dem Seitenwechsel war der Gastgeber einen Tick besser im Spiel und konnte das Spiel mit 5:3 für sich entscheiden. Nicht unerwähnt sollten 2 Aluminiumtreffer unserer Mannschaft bleiben, ein Unentschieden wäre möglich und nicht unverdient gewesen. Ein extra großes Lob an unsere Mannschaft, die eines der besten Saisonspiele zeigte und dem nun feststehenden Meister SV Waldhausen streckenweise mindestens ebenbürtig war !
Wie gewohnt geben wir die Torschützen nicht bekannt, da der Torhüter, die Abwehrspieler oder auch die Spieler im Mittelfeld genauso wichtig sind wie die Stürmer. Eine Ausnahme jedoch, möchte ich heute machen. Nach den Pfingstferien haben wir einen Neuzugang in unserem Team zu verzeichnen. Leon Mittermair ist nach Schechingen gezogen, hat nach 2 Trainingseinheiten und einem Freundschaftsspiel nun sein erstes Pflichtspiel für unseren Verein absolviert. Er hat kurz nach seiner Einwechslung nach genialem diagonalen Zuspiel, mit einem sehenswerten direkt angenommenen Linksschußvolley aus ca. 12 m dem gegnerischen Torhüter keine Chance gelassen. Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Einstand, wir alle freuen uns Leon in unserem Team zu haben, trainiere weiter fleißig und bleibe bodenständig.
Nun gilt es im letzten Saisonspiel am Freitag, den 17.06. um 18:00 Uhr in Schechingen gegen die SGM Lauchheim/Lippach die gute Form zu bestätigen und mit einem positiven Abschluß in die noch anstehenden 4 Sommerturniere zu gehen.
Es spielten: Samuel Feil, David Sachsenmaier, Leon Berreth, Jonas Feil, Loris Groß, Matteo Loss, Jannik Messner, Leon Mittermair & Bastian Ziegler.

8. Spieltag Mi 01.06.2016
FC Schechingen       spielfrei

7. Spieltag Mi 11.05.2016
FC Schechingen – SV Ebnat  0 : 2
Verdienter Sieg der Gästemannschaft, wir konnten selbst nur wenige Chancen herausspielen.
In den Zweikämpfen hatte unser junges Team an diesem Spieltag gegenüber den auch körperlich überlegenen Spielern aus Ebnat meist das Nachsehen.
Es spielten: Samuel, Leon, Bastian, Jonas, Loris, Matteo, Jannik, Tyler, Robin & Laurin

6. Spieltag 06.05.2016
FC Stern Mögglingen – FC Schechingen  1 : 4
In der ersten Halbzeit standen die Abwehrreihen beider Mannschaften sehr sicher, dennoch gelang uns noch vor der Pause der Führungstreffer. Nach dem Seitenwechsel war unser Team die spielbestimmende Mannschaft, stand weiterhin defensiv sehr solide und konnte den Vorsprung immer weiter ausbauen zum hochverdienten Auswärtssieg.
Es spielten: Samuel, David, Leon, Jonas, Loris, Matteo, Jannik, Noah & Laurin.

5. Spieltag 02.05.2016
SGM Lauchheim/Lippach – FC Schechingen  4 : 6
Ein temporeiches und nervöses Fußballpiel mit individuellen Fehlern auf beiden Seiten, dennoch gespickt mit vielen Zweikämpfen und großer Laufbereitschaft sahen die Zuschauer am vergangenen Montag in Lauchheim. Beide Teams wollten unbedingt gewinnen, leider rückten dabei gutes Passspiel und kreative Spielzüge etwas in den Hintergrund.
Die Gastgeber gingen früh mit 1:0 in Führung, unserem Team gelang aber schnell wieder der Ausgleich und wir konnten noch vor der Halbzeitpause zwei weitere Treffer nachlegen. Nach dem Seitenwechsel bauten wir unsere Führung weiter aus, gegen Spielende wurden unsere Gegner wieder aktiver und konnten nochmals bis auf 2 Treffer herankommen. Fazit: Arbeitssieg, dabei 3 Punkte mitgenommen.
Es spielten: Leon (Tor), David, Bastian, Robin, Loris, Matteo, Jannik, Tyler, Laurin und Simon.

4. Spieltag 22.04.2016
FC Schechingen – SV Waldhausen   3 : 6
Ein über das ganze Spiel betrachtet ein verdienter Auswärtssieg der Gäste aus Waldhausen.
Vor allem in Hälfte eins fand unser Team nicht so richtig ins Spiel und verlor die wichtigen Zweikämpfe, so dass wir bereits zur Pause
mit 2:5 in Rückstand gerieten.
Nach dem Seitenwechsel waren wir nun besser in die Partie gekommen und hatten auch unsere Chancen zu weiteren Treffern, welche aber nicht konsequent genutzt wurden.
Im nächsten Spiel in Lauchheim an Montag, 02.05.16 heißt es nun wieder Punkte mitzunehmen um den Anschluß zur Tabellenspitze nicht zu verlieren.

3. Spieltag 15.04.2016
FC Schechingen    spielfrei

2. Spieltag 08.04.2016
SV Ebnat – FC Schechingen  1 : 2
Ein hervorragendes Auswärtsspiel gegen starke Gastgeber aus Ebnat zeigte unsere junge Mannschaft am vergangenen Freitag.
Wir gerieten leider sehr früh in Rückstand, konnten jedoch kurz darauf durch einen sehenswerten, direkt verwandelten Freistoß aus ca. 15 m durch unseren Mannschaftskapitän Loris zum Ausgleich kommen. Noch vor dem Seitenwechsel gelang uns die Führung durch einen technisch brillanten über den gegnerischen Torhüter geschlenzten Drehschuß von Matteo. Leider vergaben wir noch einige hochkarätige Chancen um unseren Vorsprung weiter auszubauen. Nach der Halbzeitpause standen sowohl unsere, als auch die Abwehrreihe des Gegners bombensicher und ließen keine weiteren Treffer zu. Insgesamt zwar ein knapper, aber über das ganze Spiel gesehen dennoch verdienter Sieg.
Alle Spieler unseres Teams gingen bis zu Ihrer Leistungsgrenze und darüber hinaus, jeder setzte sich für seine Mitspieler ein und machte extra Laufwege um dem Mannschaftskameraden zu helfen.
Glückwunsch – macht genau so weiter!
Euer Trainerteam
Es spielten: Samuel Feil, David Sachsenmaier, Jonas Feil, Leon Berreth, Loris Groß, Matteo Loss, Jannik Messner, Robin Heindel & Tyler Klein.

1. Spieltag 01.04.2016
FC Schechingen – FC Stern Mögglingen   4 : 3
Den zahlreichen Zuschauern wurde ein sehr spannendes und mitreißendes Spiel von unseren Jungs geboten.
Durch die vielen Torchancen die unsere Mannschaft sich erspielte aber leider nicht in Tore verwandeln konnte, gerieten wir in den Rückstand gegen den FC- Mögglingen.
Jedoch mit dem tollen Kampf-und Teamgeistes unserer Mannschaft gelang es das Spiel zu unseren Gunsten zu drehen und mit 4:3 zu gewinnen.
Es spielten: Samuel, Noah, Jonas, Jannik, Tyler, Loris, Matteo, Laurin, Bastian

 


 

1. Runde  2. Spieltag

Sa 14.11.2015 ab 09:00 Uhr in Hüttlingen
FC Schechingen I – Spfr. Rosenberg   0 : 1
FC Schechingen I – FC Normannia III  2 : 0
FC Schechingen I – TSG Hofherrnweiler V  2 : 0
FC Schechingen I – TSV Mutlangen  0 : 2

Sa 14.11.2015 ab 13.15 Uhr in Hüttlingen
FC Schechingen II – FC Ellwangen II 0 : 1
FC Schechingen II – Juniorteam Leineck II 1 : 1
FC Schechingen II – FC Normannia I  0 : 2
FC Schechingen II –
TV Hüttlingen I  0 : 1
FC Schechingen II –
SGM TSB Gmünd/Großdeinbach III  0 : 1

Ein weiterer Punkt hätte unserer FCS I gereicht um in die 2. Runde einzuziehen, wir konnten jedoch nicht ganz mit den mit vielen Spielern des Jahrgangs 2005 besetzten Mannschaften mithalten.
Unsere beiden Mannschaften hatten zusammen nur 3 Spieler vom älteren Jahrgang im Team, am 2. Spieltag sogar nur 2, deshalb können wir mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein.
Auch unser FCS II, hat sich am 2. Spieltag (ohne Auswechselspieler) wacker geschlagen und einige Spiele denkbar knapp verloren, da wäre der eine oder andere Punkt mehr ganz sicher nicht unverdient gewesen.
Wir werden über die Wintermonate noch bei einigen Hallenturnieren antreten und Gelegenheit haben mit guten Leistungen für die eine oder andere Überraschung zu sorgen.

1. Runde Bezirkshallenrunde  Spieltag 1

Sa 07.11.2015  in Mutlangen
FC Schechingen II – TV Neuler II  0 : 1
FC Schechingen II – SGM Dewangen/F´feld II  0 : 4
FC Schechingen II – VFR Aalen  0 : 3
FC Schechingen II – TSV Adelmannsfelden  0 : 2
Sa 07.11.2015  in Mutlangen
FC Schechingen I – SSV Aalen II  3 : 0
FC Schechingen I – SGM Dewangen/F´feld I  0 : 1
FC Schechingen I – TV Neuler I   2 : 1
FC Schechingen I – TSV Hüttlingen II  2 : 2
FC Schechingen I – FC Ellwangen I   0 : 2


 

Abschlusstabelle Qualistaffel

  1. FC Durlangen                                                       21 Punkte
  2. FC Schechingen                                                  18 Punkte
  3. SGM Frickenhofen Sulzbach-L.                  12 Punkte
  4. TSV Waldhausen                                                 11 Punkte
  5. TSF Gschwend                                                         8 Punkte
  6. FC Spraitbach                                                           8 Punkte
  7. SGM Juniorteam Leineck III                             3 Punkte
  8. TSV Ruppertshofen                                                0 Punkte

 

 

7. Spieltag Sa 31.10.2015
FC Schechingen – TSV Ruppertshofen  21 : 0
Im letzten Spiel der Qualistaffel konnten wir wieder einmal überzeugen und gewannen ungefährdet das Spiel.
Die Gästemannschaft hatte 4 Spieler aus der F-Jugend im Team, deshalb können wir das hohe Ergebnis schon richtig einschätzen.
Es spielten: Samuel Feil, Simon Hieber-Spillner, Bastian Ziegler, Jonas Feil, Loris Groß, Robin Heindel, Jannik Meßner, Tyler Klein, Laurin Vogt, Noah Feil und Nicole Funk.
Wir beenden die Herbstrunde mit 6 Siegen und nur einer Niederlage als Zweiter mit 18 Punkten und 63:14 Toren und gratulieren dem FC Durlangen zum Staffelsieg.
Wir Trainer sind sehr stolz auf Eure tollen Leistungen, jetzt geht es nahtlos über in die Hallenmeisterschaft bei der wir mit 2 starken Teams antreten werden und hoffen,
dass Ihr tolle Spiele zeigen könnt.

6. Spieltag Sa 24.10.2015 
FC Durlangen – FC Schechingen  3 : 1
Ein tolles Fussballspiel, beide Mannschaften absolut auf Augenhöhe und mit vielen Zweikämpfen gespickt, begeisterten die zahlreichen Zuschauer am Spielfeldrand.
Durlangen gelang noch in Hälfte 1 nach langem 0:0 ein Tor, direkt nach dem Seitenwechsel konnten wir den Ausgleich erzielen.
Kurz darauf gingen die Gastgeber erneut in Führung, danach setzten wir alles daran wieder den Ausgleich zu erzielen, trafen aber leider insgesamt nur 3 mal den Pfosten.
Leider mussten wir noch das 3:1 hinnehmen, aber dennoch hätten wir einen Punkt mehr als verdient gehabt.
Unsere Jungs haben alles gegeben und super gespielt, wir Trainer sind richtig stolz auf dieses Team.

5. Spieltag Sa 17.10.2015 
FC Schechingen – SGM Juniorteam Leineck III  10 : 1
Mit einer 4:0 Führung gingen wir in die Pause, nach dem Wiederanpfiff konnten wir nochmals zulegen
und gewannen verdient mit 10:1 Toren. Gratulation zu einer weiteren guten Leistung.
Es spielten: Samuel Feil (Tor), Leon Berreth, Jonas Feil, Robin Heindel, Loris Groß, Simon Hieber-Spillner, Jannik Meßner,
Tyler Klein, Noah Feil und Matteo Loss.

4. Spieltag 10.10.2015
FC Schechingen – SGM F´hofen/Sulzbach-Laufen  13 : 3
Wir kontrollierten von Beginn an die Partie und gingen verdient mit 5:2 in die Pause. In der 2. Spielhälfte konnte unser Team den Vorsprung weiter ausbauen und begeisterte die Zuschauer mit tollen Kombinationen und 8 weiteren Toren. 4. Spiel – 4. Sieg, Gratulation zu einer weiteren super Leistung. Es spielten: Samuel Feil (Tor), David Sachsenmaier, Robin Heindel, Loris Groß, Jonas Feil, Jannik Meßner, Laurin Vogt, Leon Berreth und Simon Hieber-Spillner.

3. Spieltag 02.10.2015
TSF Gschwend – FC Schechingen  2 : 6
Etwas schwerer als in den Spielen zuvor tat sich unser Team vor allem in der 1. Spielhälfte, dennoch gingen wir nicht unverdient mit 3:1 in die Pause.
Nach Wiederanpfiff wurde unser Spiel wieder sicherer und auch ein höherer Sieg wäre möglich gewesen, wenn wir die vielen klaren Torchancen besser genutzt hätten.
Glückwunsch zu 3 weiteren Punkten.
Es spielten: Samuel Feil (Tor), David Sachsenmaier, Bastian Ziegler, Robin Heindel, Loris Groß, Matteo Loss, Jannik Meßner, Jonas Feil, Tyler Klein und Leon Berreth.

2. Spieltag 25.09.2015 
FC Schechingen – TSV Waldhausen  7 : 2
Wir gingen früh mit 2:0 in Führung, vergaben anschließend leider weitere hochkarätige Chancen. Die Gästemannschaft hielt in Hälfte 1 gut dagegen und kam zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Noch vor dem Seitenwechsel konnten wir erneut die Führung erzielen. In der 2. Halbzeit waren wir die spielbestimmende Mannschaft und erarbeiteten uns viele weitere Möglichkeiten, der Ball überquerte noch weitere 4 mal die generische Torlinie. Mit Spielfreude, tollen Kombinationen und Zweikampfstärke konntet Ihr die zahlreichen Zuschauer begeistern. Glückwunsch zum 2. Sieg in der Qualirunde. Es spielten: Samuel Feil (Tor), David Sachsenmaier, Bastian Ziegler, Robin Heindel, Loris Groß, Matteo Loss, Jannik Meßner, Jonas Feil, Leon Berreth und Laurin Vogt.

Bezirkspokal 1. Runde
FC Schechingen – FC Bargau II  9 : 2
Glückwunsch zum Einzug in die 2. Runde des Bezirkspokals.
Wir konnten viele der herausgespielten Chancen verwerten und gewannen ungefährdet das Spiel.
Alle 14 Spieler im Kader wurden eingesetzt und konnten somit Spielpraxis sammeln.
Wir hoffen bei der kommenden Auslosung auf keinen allzu schweren Gegner, sodass wir nochmals eine Runde weiterkommen können.

1. Spieltag Freitag 18.09.2015
FC Spraitbach – FC Schechingen  3 : 5
In der 1. HZ waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft, gingen früh durch ein Eigentor in Führung und erhöhten kurz darauf auf 2:0.
Noch vor dem Pausenpfiff hatten wir 3 gute Chancen von denen wir eine verwandeln konnten.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Spraitbacher sogar auf 3:1 und keiner der Zuschauer auf dem Sportgelände hätte noch auf uns gesetzt.
Aber unser junges Team gab sich nicht auf und erzielte nun 4 Tore in Folge durch starkes Zweikampfverhalten, Spielfreude und Laufbereitschaft gegen nun auch konditionell
schwächer werdende Gegner.
Herzlichen Glückwusch zu einem starken Auftritt und gelungenem Saisonstart.
Euer Trainerteam.
Es spielten: Leon Berreth (Tor), David Sachsenmaier, Robin Heindel, Bastian Ziegler, Loris Groß, Laurin Vogt, Matteo Loss und Jonas Feil.

 

 


 Saison 14/15

Glückwunsch zu einen respektablen 4. Platz in der mit starken Teams besetzten Keisstaffel 17 !
Saisonübergreifend betrachtet eine hervorragende Saison 2014/15, ungeschlagen den 2. Platz erreicht in der Qualistaffel im Herbst 2014, 2 Turniersiege und ein 3. Platz ohne Niederlage bei allen 3 Hallenturnieren in Abtsgmünd, Mögglingen und Mutlangen, ein zu frühes Aus leider bei der Bezirkshallenmeisterschaft nach der 2. Runde, sowie das Erreichen der 3. Runde im Bezirkspokal, damit unter den Besten 32 im gesamten Bezirk Kocher-Rems !

Bis zu den Sommerferien werden wir noch 3 Turniere spielen am 27.06 in Neuler, 18.07. in Mögglingen und am 26.07. in Eschach.
Bedanken möchten wir Trainer uns neben unseren Spielern bei allen Eltern, die immer als „Fussball-Taxi“ herhalten mussten, unserem Jugendleiter Izi Waibel für alles organisatorische sowie allen Schiedsrichtern aus unserem Verein für Ihren Einsatz bei den Heimspielen der E-Jugend !

10. Spieltag 19.06.2015
FC Schechingen – TSGV Rechberg  6 : 3
Nach starkem Beginn gerieten wir durch 2 Abwehrfehler mit 0:1 und 1:2 in Rückstand, konnten aber noch vor dem Halbzeitpfiff wieder den Ausgleich erzielen.
Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen erneut der Führungstreffer, der aber bei unserem Team, auch nach entsprechend lautstarkem Kommentar zur Einstellung und Laufbereitschaft von Trainerseite zu einen „Hallo-Wach-Effekt“ führte.
Plötzlich nahm die Mannschaft das Spiel an, war zunehmend spielbestimmend, ballsicher, enorm zweikampfstark und konnte neben 2 Pfostentreffern noch 4 Tore in Folge erzielen.
Glückwunsch zu einen respektablen 4. Platz in der mit starken Teams besetzten Keisstaffel 17 !

Euer Trainerteam Markus & Oliver

9. Spieltag 12.06.2015
FC Schechingen – TSV Essingen
das Spiel mußte auf Grund Spielermangel abgesagt werden. Ersatztermin konnte mit dem Gegner leider nicht gefunden werden

8. Spieltag 21.05.2015
SV Hussenhofen – FC Schechingen 3 : 2
Eine Riesenleistung unserer E-Jugend gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer SV Hussenhofen zeigte unsere E-Jugend am vergangenen Donnerstag.
Überlegen in Halbzeit 1 führte unsere Mannschaft bis zur Pause verdient mit 2:1 Toren.
Im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes, temporeiches und technisch anspruchsvolles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.
Leider war es uns nicht vergönnt zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen, ein Fernschuß der Gastgeber sowie ein Eigentor nach einem Eckball
entschied schließlich das Spiel.
Gerne schließe ich mich unserem F-Jugend-Trainer Wolfram Groß an, der auch unter den Zuschauern weilte und meinte:
„So eine Niederlage ist manchmal viel schöner wie ein glanzloser Sieg“ – Recht hat er !
Gratulation an den SV Hussenhofen zum verdienten Staffelsieg in der Kreisstaffel 17, Ihr habt eine tolle Runde gespielt !

7. Spieltag 11.05.2015
FC Alfdorf – FC Schechingen  3:0
Alfdorf ging durch einen Weitschuss in Führung und erhöhte kurz darauf auf 2:0.
Wir hatten sehr gute Einschußmöglichkeiten, welche leider entweder knapp am Tor vorbei, oder ans Aluminium gingen bzw. der sehr gute Alfdorfer Torhüter vereitelte.
Ein Unentschieden zur Halbzeit wäre nicht unverdient gewesen, aber uns fehlte heute das Quäntchen Glück zum Torerfolg.
In der zweiten Spielhälfte war die gegnerische Mannschaft etwas besser und erzielte noch ein weiteres Tor zum 3:0 Endstand.

6. Spieltag 08.05.2015
FC Schechingen – VFL Iggingen  3 : 1
Zunächst war die Gästemannschaft die spielbestimmende Mannschaft und erzielte ein frühes Führungstor.Danach übernahmen wir zunehmend das Spielgeschehen und konnten bis zur Pause ausgleichen.
In Abschnitt zwei war unsere Mannschaft dominierend und wir gingen durch zwei sehenswerte Distanzschüsse von Lisa aus gut 25m, die sich über den gegnerischen Torwartins Netz senkten, mit 3:1 in Führung.  Eine wirklich hervorragende Leistung der ganzen Mannschaft, die tolle Spielzüge zeigte, in der Abwehrarbeit nichts anbrennen ließ, läuferisch und kämpferisch überzeugte und somit heute der verdiente Sieger war.  Wir sind stolz auf Euch – macht weiter so !
Markus & Oliver

5. Spieltag 30.04.2015
TSGV Rechberg – FC Schechingen   2 : 5
Starker Beginn unserer Mannschaft, wir erzielten zwei schnelle Tore, leider verloren wir danach etwas den Rhythmus und mussten noch vor der Pause den Ausgleichstreffer
hinnehmen. Im zweiten Spielabschnitt waren zunächst die Gastgeber etwas besser ins Spiel gekommen, konnten jedoch kein weiteres Tor mehr erzielen.
Danach erspielte sich unsere Mannschaft zahlreiche Torchancen von denen wir drei verwerten konnten.
Insgesamt ein verdienter Sieg für unser Team, der durchaus noch höher hätte ausfallen können.

Bezirkspokal 3. Runde  27.04.2015
FC Schechingen – FC Normannia Gmünd  0 : 24

4. Spieltag 24.04.2015
TSV Essingen – FC Schechingen  6 : 3
Leider ließen wir die Punkte beim Gastgeber, wir unterlagen mit 3:6 Toren.
In den ersten 10 Minuten gerieten wir durch individuelle Fehler schnell mit 0:3 in Rückstand.
Danach spielte fast nur noch unser Team auf das Essinger Tor und wir konnten bis zur Pause auf 2:4 verkürzen.
In Hälfte 2 waren wir das bessere Team, verkürzten auf 3:4 und eine sehenswerte Bogenlampe aus gut 20 m unseres Kapitäns stoppte nur die Querlatte.
Wir hatten noch einige gute Chancen zum bis dahin verdienten Ausgleich.
Kurz vor Ende der spannenden Partie wurden wir noch offensiver, spielten alles oder nichts und bekamen leider noch 2 Kontertore.
Tolle Moral unseres Teams nach dem frühen Rückstand, wir waren über 30 Minuten lang das bessere Team und hätten einen Punkt mehr als verdient gehabt.
Jetzt gilt es am nächsten Spieltag wieder 3 Punkte zu holen um den Anschluß zu den anderen Teams nicht zu verlieren.

3. Spieltag 17.04.2015
FC Schechingen – SV Hussenhofen  2 : 10
In der ersten Spielhälfte sahen wir ein Spiel auf hohem Niveau, waren mit dem Gegner auf Augenhöhe und gingen mit 2:3 in die Pause.
In Hälfte 2, auch bedingt durch 3 verletzt angeschlagene Spieler konnten wir das hohe Tempo aus Hälfte 1 nicht mehr mitgehen.
Die Gästemannschaft nutzte Ihre Torchancen konsequent aus, auch wir hatten noch einige gute Möglichkeiten zu verkürzen, aber uns war es nicht vergönnt noch das eine oder andere Tor zu erzielen.
Die Einstellung, Laufbereitschaft und Kampfgeist hat zu 100 % gestimmt, darauf können wir aufbauen und werden motiviert die nächsten Spiele angehen.
Insgesamt ein verdienter Sieg für Hussenhofen, wenn auch einige Tore zu hoch ausgefallen.

Bezirkspokal 2. Runde 13.04.2015
Spfr. Lorch – FC Schechingen  1 : 6
Gegen defensiv stehende Gastgeber brauchten wir etwas Geduld bis wir zur verdienten Führung gelangen konnten, legten kurz darauf noch 2 mal nach und gingen mit einer verdienten 3:0 Führung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel bauten wir unsere Führung kontinuierlich weiter aus, den Platzherren gelang lediglich der Ehrentreffer.
Somit ziehen wir verdient in die 3. Runde ein.
Glückwunsch für eine souveräne Mannschaftsleistung

2. Spieltag  28.03.2015
FC Schechingen – FC Alfdorf  2 : 7
Wie erwartet war der FC Alfdorf ein schwerer Gegner und besiegte uns verdient mit 7:2 Toren.
Wir fanden von Anfang an nicht richtig ins Spiel, machten viele Abspielfehler und lagen zur Halbzeit bereits mit 1:5 im Rückstand.
In der zweiten Hälfte wurden wir besser, konnten mit dem FCA mithalten und hatten auch einige Chancen zu verkürzen,
aber die starke Abwehr des Gegners ließ an diesem Tag nicht mehr zu.

1. Spieltag  21.03.2015
VFL Iggingen – FC Schechingen 1 : 3
In einem stark umkämpften Spiel haben unsere Jungs die Chancen konsequent genutzt und somit das Spiel verdient gewonnen

Rückrunde 14/15 Kreisstaffel 17

Spielplan
21.03.15 VFL Iggingen – FC Schechingen  1 : 3
28.03.15 FC Schechingen – FC Alfdorf  2 : 7
17.04.15 FC Schechingen – SV Hussenhofen  2 : 10
24.04.15 TSV Essingen – FC Schechingen  6 : 3
30.04.15 TSGV Rechberg – FC Schechingen   2 : 5
08.05.15 FC Schechingen – VFL Iggingen  3 : 1
15.05.15 FC Alfdorf – FC Schechingen  3 : 0
21.05.15 SV Hussenhofen – FC Schechingen
12.06.15 FC Schechingen – TSV Essingen
19.06.15 FC Schechingen – TSGV Rechberg

Abschlußtabelle Vorrunde Qualistaffel 14/15

herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer für den hervorragendenn zweiten Platz in der Qualistaffel. Macht weiter so. Da der Winter vor der Tür steht geht es nun nahtlos in die Halle über.

Hallenturniere

Hallenturnier des FV Hohenstadt in Abtsgmünd am 10.01.15 Ungeschlagen sicherte sich unsere E-Jugend in der Kochertalmetropole Abtsgmünd den Turniersieg. Mit 3 Siegen und einem Remis nach der Vorrunde qualifizierten wir uns als Gruppenerster für das Finale. In einem tollen Endspiel ließen wir dem Gegner keine Chance und holten uns den hochverdienten Sieg. Als Preis gab es für jeden Spieler den „goldenen“ Pokal, sowie einen Spielball für das Team. Es spielten: Loris Groß, Elija Grammel, Florian Rischko, Lisa Rademacher, Luis Schermann, Lukas & Robin Heindel

Ergebnisse:
SV Waldhausen – FCS 1:1
FCS – TSV Dewangen 3:1
FCS – TSG Abtsgmünd II 3:1
TV Neuler II – FCS 1:4
Finale: SGM Oberkochen/Königsbronn – FCS 0:1
Glückwunsch zu einer weiteren super Leistung. Euer Trainerteam Markus & Oliver

Bezirkshallenrunde 14/15

Ein bitteres Ausscheiden für unsere E-Jugend nach der 2. Runde. Im letzten Spiel gegen Neuler hätte ein Punkt gereicht fürs Weiterkommen, aber nach einer 3:0 Führung schenkte unsere Mannschaft den sicher geglaubten Sieg noch her. Trotz des „Blackouts“ in den letzten Spielminuten haben wir bei den 3 Spieltagen der Hallenrunde mit 7 Siegen, 2 Unentschieden und nur 4 Niederlagen tolle Spiele abgeliefert. Respekt ! Euer Trainerteam Markus & Oliver

2. Runde
Sonntsg 30.11.2014 in Fachsenfeld
SV Germania Fachsenfeld – FC Schechingen  2 : 4
FC Schechingen – SGM Pfahlbronn/Hintersteinenberg I 3 : 3
TSV Mutlangen II – FC Schechingen  4 : 3
FC Schechingen – TV Neuler I  3 : 5

1.Runde – 1.Spieltag vom 08.11.14 in Bargau
FC Schechingen – FC Germania Bargau I 3:1
FC Spraitbach – FC Schechingen 0:1
FC Schechingen – FC Alfdorf I 1:2
FC Durlangen II – FC Schechingen 1:4
FC Schechingen – SGM Eschach/Göggingen III 5:0

2. Runde 1. Spieltag
FC Schechingen – FC Normannia Gmünd 0 : 0
SGM TSB Gmünd/Großdeinbach – FC Schechingen 1 : 2
FC Schechingen – SGM Pfahlbronn/Hintersteinenberg II 4 : 1
TSV Mutlangen II – FC Schechingen 4 : 1

Mit 19 Punkten und 23:8 Toren aus 9 Spielen hat sich unsere E-Jungend für die 2. Runde qualifiziert
Prima – spielt weiter so !
Euer Trainerteam Markus & Oliver